Sachalin

Unübertroffene Natur der größten Insel Russlands

SACHALIN

Sachalin ist die größte Insel Russlands. Es liegt im Nordpazifik. Bären, Füchse, Otter und Zobel sind zahlreich. Rentiere sind im Norden, während Moschusrotwild und Hasen überall sind. Die Flüsse schwärmen von Fischen, insbesondere von Lachsarten. Zahlreiche Wale besuchen die Seeküste, darunter der kritisch verärgerte Westpazifik-Grauwal, für den die Küste von Sachalin der einzige bekannte Nahrungsgrund ist. Andere gefährdete Walarten, von denen bekannt ist, dass sie in diesem Gebiet vorkommen, sind der Nordpazifik-Glattwal, der Grönlandwal und der Beluga-Wal.
Trotz des Faunenreichtums in Sachalin wird die Jagd hier nur für Bären eröffnet, was mit dem interessanten Fischen kombiniert werden kann.

TAG 1. Ankunft in Flughafen Juschno-Sachalinsk, Unterkunft in einem Hotel.
TAG 2. Frühstück, Transfer zum Jagdlager, Unterkunft, Anleitung..
TAG 3-8. Jagd.
TAG 9. Transfer nach Juschno-Sachalinsk. Unterkunft im Hotel.
TAG 10. Transfer zum Flughafen.

In einem Jagdlager, Holzhaus.

WIR BIETEN HIER DIE JAGD AUF:

Bear - cover

Bär

Jagdgebiet: Sachalin
Dauer: 10 Tage
Jahreszeit: September-November
Beste Zeit: September-November
Unterkunft: Holzhaus, Zeltlager